Demokratie stärken - Neonazismus und Gewalt stoppen

Materialien und Initiativen

Im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung informierten Herr Fuhrmann und Herr Kirizakis
über das Netzwerk Courage, Herr Wild über das BLK – Projekt "Demokratie lernen
& leben" und Herr Glaser über das "Jugendschutz Net". Zusätzlich
stellte Herr Kerwer Informationen der Hessischen Landeszentrale für politische
Bildung vor.

Ein zweiter Teil war durch das Angebot von Arbeitsgruppen geprägt. Hier konnten die
Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit der Referentin und den Referenten
Erfahrungen auszutauschen und Aktivitäten zum o.g. Thema näher besprechen.

Die Veranstaltung ist akkreditiert.

Veranstaltungsverlauf

14:00 Uhr   Begrüßung - Joachim Scheerer
14:10 Uhr   Vorstellung

  • Netzwerk Courage - Max Fuhrmann und Christos Kirizakis
  • Demokratie lernen & leben - Christian Wild
  • Jugendschutz Net - Stefan Glaser
  • Hessische Landeszentrale
    für politische Bildung - Jürgen Kerwer
15:00 Uhr   Informationsaustausch
15:30 Uhr   Arbeit in Gruppen mit der Referentin und den Referenten
16:50 Uhr   Rückmeldungen im Plenum
17:00 Uhr   Verabschiedung - Joachim Scheerer

Termin: 21.11.2007
Ort: Erwin-Stein-Haus Frankfurt
Stuttgarter Straße 18-24
60329 Frankfurt
Raum: B 2.16

Die Veranstaltung war ein großer Erfolg - herzlicher Dank an die Referenten!